1pixel
Logo
Kameradschaft  Heuberg Obere Donau
Ehemalige Soldaten, Reservisten, Hinterbliebene
 
Sie befinden sich hier: Rückblick 2013
 
Ausfahrt am 14. Mai 2013

Die Kameradschaft „Heuberg – Obere Donau“ machte sich am 14. Mai auf den Weg, nach Aalen, auf die Ostalb.
Auf dem Plan stand die Besichtigung mit Führung im Besucherbergwerk „Tiefer Stollen in Aalen – Wasseralfingen. Ein Highlight ist schon die Einfahrt mit der Grubenbahn in die riesigen Sandsteinhallen. Dort stellt eine Multimediaschau über Abbauverfahren und Gießtechnik die Geschichte des Bergbaus im Raum Aalen vor. Beim ca. 800 Meter langen Rundgang durch die Stollen zeigt sich, unter welchen Mühen und mit welchem handwerklichen Können die Bergleute früher das Erz abbauten.
Der Stollen wird heute, wegen seiner extrem reinen Luft, auch zur Therapie bei Asthma, Atemwegserkrankungen und Allergien als „Heilstollen“ mit medizinischer Betreuung genutzt.
Gestärkt durch ein kräftiges Mittagessen im Gasthaus „Frische Quelle“ in Attenhofen, ging es in den Nachmittag.
Für den Nachmittag war ein Besuch im Limesmuseum in Aalen geplant. Dieses Museum ist Bestandteil des Limes-Parks Rainau und zählt zum UNESCO Welterbe, und ist ein Zweigmuseum des archäologischen Landesmuseums Baden-Württemberg. Das Museum steht direkt auf dem Gelände des größten römischen Reiterkastells nördlich der Alpen. Hier waren vor ca. 1800 Jahren 1000 Soldaten mit Pferden stationiert. Gezeigt werden hier spektakuläre Originalfunde und bietet auch reichlich Informationen zu allen Themen rund um die Römerzeit am Limes.
Nach einem Spaziergang in der Fußgängerzone in Aalen und dem Genuss von Kaffee, Kuchen oder einem Eis traten wir die Heimfahrt an.

 

 

 

 

 

 

 

Bericht: Wolfgang Grandy
Bilder: Erich Brand, Wolfgang Grandy, Norbert Wiefling

^ nach oben
Letzte Bearbeitung: 30.09.2016
  Copyright © 2016 Erh Heuberg Obere Donau