1pixel
Logo
Kameradschaft  Heuberg Obere Donau
Ehemalige Soldaten, Reservisten, Hinterbliebene
 
Sie befinden sich hier: Rückblick 2006
 
Prag - Reise vom 04. - 08. September 2006
Die Kameradschaft Ehemaliger Soldaten im Bereich „Heuberg – Obere Donau“ veranstaltete ihre diesjährige Reise mit einem „Zuckerl“ für alle geschichts- und traditionsbewussten Mitglieder.
Gruppenbild Reiseteilnehmer

Hauptziel der fünftägigen Reise von 04. bis 08. September war Prag, die „Goldene Stadt“ im Herzen Europas. Bei prächtigem Kaiserwetter wurde durch einen kompetenten Stadtführer, die Stadt an der Moldau mit all ihren Sehenswürdigkeiten den Reisenden näher gebracht. Die 49 Reiseteilnehmer waren von der Pracht und dem Charme der Metropole stark beeindruckt.

Stadtansicht Prag

Auf dem Weg dorthin lag Pilsen, die zeitgrößte Stadt der Tschechischen Republik, dessen „Urquell“ seine Anziehungskraft niemals verloren hat. Die Teilnehmer genossen eine interessante Brauereiführung mit einer Bierprobe und konnten ein Erinnerungspräsent mitnehmen.

Ein weiterer Höhepunkt der Reise war der Besuch der Weinregion Melnik am Zusammenfluss der beiden böhmischen Flüsse Elbe und Moldau unterhalb des dortigen Renaissance-Schlosses der adeligen Familie Lobkovitz. Dieser Besuch gipfelte in einer Schloss­besichtigung und in einer Weinprobe in den uralten Gewölben des Schlosses.

Ein Nachmittag in den Anlagen der sogenannten kleinen Festung KZ Theresienstadt war von Nachdenklichkeit geprägt, was Menschen anderen Menschen antun können.

Die Rückreise führte über die gotische Burg Karlstein, in deren imposanten und bis zu 7,5 m dicken Mauern lange Jahre die Reliquien des Heiligen Römischen Reiches einschließlich der Krönungsinsignien aufbewahrt wurden.

Die von Wolfgang Grandy und Norbert Wiefling vorbereitete Reise war eine gelungene Rückschau in die europäische Kulturgeschichte. Für jeden der Teilnehmer eine Bereicherung des Wissens um unsere geschichtlichen Wurzeln.


Bericht : Hptm a.D. Wolfgang Grandy
Bilder: StFw a.D. Norbert Wiefling


^ nach oben
Letzte Bearbeitung: 30.09.2016
  Copyright © 2016 Erh Heuberg Obere Donau